Gemütlich schlemmen

An der B8 bei Uettingen: Erdbeerfeld Krämer

Endlich wieder Erdbeeren zum Selberpflücken!
Am Erdbeerfeld direkt an der B8 zwischen Uettingen und Roßbrunn gibt es die süßen Früchte zum selber pflücken und für Eilige auch bereits gepflückt zu kaufen.

 

Öffnungszeiten: Mo-So 9-19 Uhr.

 

Weitere Infos für die Krämer-Erdbeeren unter:

Mobil 0173 / 3178973


Rottendorf: Gut Wöllried

(c) Gut Wöllried
(c) Gut Wöllried

Gut Wöllried Biergarten-Lounge

Über Pfingsten wollt ihr euch verwöhnen lassen? Vielleicht mit frischem Spargel und Bratwurst? Oder Kaffee, Kuchen und Biergartenschmankerln?

Entspannen und relaxen in einem historischen Gutshof?

 

Dann seid ihr hier genau richtig, zumal ihr hier in Strandliegestühlen chillen könnt, auch Biergarnituren sind über den Hof verteilt.

 

Zur Selbstbedienung gibt es mehrere Ausgaben.

 

Für Zuhause-Genießer: Ihr könnt das Essen aber auch gerne vorab bestellen und dann im Gut Wöllried abzuholen. Hier gehts zur Bestell-Plattform: https://gut-woellried.enfore.com/shop/

 

Öffnungszeitzen: Fr, 29. Mai:  16-20 Uhr + Sa, 30. Mai:  16-20 Uhr + So, 31. Mai:  11.30-14 Uhr & 16-20 Uhr + Mo,

1. Juni:  11.30-14 Uhr & 16-20 Uhr

Ab 5. Juni: Freitags & Samstags: 16-20 Uhr + Sonntags: 11.30-14 Uhr & 16-20 Uhr

 

Tipp: Vielleicht möchtet ihr euren Ausflug hierher mit einem Kinoerlebnis in der Nähe verbinden, z.B. mit einem Besuch beim Autokino Cineworld Mainfrankenpark?

 

Weitere Infos unter: www.gut-woellried.de

Auch das Buch Würzburg für Kids & Co gibt euch weitere Infos zu dieser Event-Location Gut Wöllried (auf Seite 358).


Bolzhausen: Brückenbaron

(c) Brückenbaron
(c) Brückenbaron

Biergarten mit viel Platz:

Eine feine und abwechslungsreiche Karte mit regionalen Schmankerln wartet auf euch. Nachmittags gibt es natürlich die hausgemachten Kuchen und Torten mit Kaffeespezialitäten.

 

Der Brückenbaron bietet ein einmaliges Ambiente mit Blick auf die ehemalige Segnitzer Mainbrücke. Der kleine See strahlt Ruhe aus und lädt ein, die Seele baumeln zu lassen. Die Kinder spielen am Eisenbahn-Spielplatz, während die Großen sich die Füße auf dem Gelände vertreten. Viele kleine Rückzugsinseln mit Loungemöbeln oder Holzliegen laden zum Ausruhen und Verweilen ein.

 

Öffnungszeiten: Do & Fr 16-22 Uhr + Sa & So & feiertags 12-22 Uhr

Durchgehend warme Küche bis 19:30 Uhr.

 

 

Weitere Infos unter: www.brueckenbaron.com


Thüngersheim: Brotzeitkiste

Bestellt euch eure Brotzeitkiste in die Weinberge – und genießt damit leckere Heckenwirtschaft in Zeiten von Corona:
Wie das funktioniert? Ganz einfach:

1. Wandert nach Herzenslust durch die Thüngersheimer Weinberge.

2. Wenn ihr eine Pause machen wollt, nehmt einfach Platz auf eurer Lieblings-Weinbergsbank in und um Thüngersheim: Mittels eines QR–Codes findet ihr eine Wanderkarte mit belieferbaren Bänkchen.

3. An all diesen Bänken befindet sich eine Speisekarte (mit einer Auswahl an Getränken und erlesenen Wurst- und Käsespezialitäten). Ihr habt nun die Wahl.
Das Ganze wird dann ab einem Bestellwert von 20 € in einer Weinkiste zu eurem Wunschort geliefert. Besteck und Gläser befinden sich natürlich ebenfalls in der Holzkiste.

Bestellungen werden gerne ab Samstags, Sonn- und Feiertags unter 0170/3877436 entgegen genommen, bei Vorbestellung auch unter der Woche.

4. Nun könnt ihr euch entspannt zurücklehnen und auf eure leckere Kiste warten, die direkt zu eurer Bank geliefert wird.

 

So müsst ihr nicht länger das fränkische Heckerwirtschaft-Feeling vermissen in der Corona-Zeit.

Denn mit dieser Aktion „Brotzeitkiste in die Weinberge“ verwöhnt euch Familie Bauer von der Pension Wein-Träume (Thüngersheim).

Weitere Infos: www.wein-traeume.de

Download
Hier gehts zur Karte mit den Wanderwegen in und um Thüngersheim
Nicht weniger als 10 Wanderrouten laden Klein und Groß zu Ausflügen in die Natur ein: neben dem Mainwanderweg sind dies der Bocksbeutel-, der St-Michael-, der Panorama-, der Orchideen,- der Mainaue-, der Höhen- und der Zwei-Ufer-Panoramaweg, aber auch der Weinlehrpfad sowie der Weg zum magischen Ort / terroir f.
Wandern-2019-11-18-OhneStandorte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB

Öffnung von Lokalen

Seit dem 18. Mai dürfen in Bayern die Außenbereiche von Speiselokalen wieder öffnen. Dies betrifft z.B. auch den Lebensmittelhandel mit Bistros, Cafés etc.

Ab dem 25. Mai dürfen dann auch Gastronomiebereiche in Geschäften und die Gastronomie den Innenbereich wieder aufmachen.

Zu beachten sind aber auf jeden Fall die strengen Abstands- und Hygieneregeln beim Neustart. Auch hier ist, wie im Handel wichtig, dass die Abstandsregel von 1,5 m zwischen Personen eingehalten wird.


Überblick über aktuelle Gastronomische Angebote in Würzburg


Überblick über aktuelle Gastronomische Angebote im Landkreis Würzburg