Silvester Countdown 2020

... noch 5 Tage bis Silvester:

Macht mit beim Kerzenreste-Recyceln!

Heute startet er: der ultimative Silvester-Countdown für eure Familie!

 

Freut euch auf Leckeres & Spannendes, Abenteuerliches & Überraschendes, Dekoratives & Glückbringendes sowie Verspieltes & Weltbewegendes!

 

Heute starten wir - heute wird es kerzenstrahlend & nachhaltig:

Denn es geht um Kerzen - genauer gesagt um eure Weihnachtskerzen.

Sicher haben sie klein und groß mit ihrem Schein eine ganz besondere friedliche Atmosphäre in der Weihnachtszeit geschenkt.

 

Nun sind sie zwar runtergebrannt - aber viel zu schade zum Wegwerfen!
Denn ihr könnt eure Wachsreste für einen guten Zweck sammeln und sie so zu neuem Leben erwachen lassen, wenn ihr sie z.B. in die Umweltstation Würzburg bringt!
Von dort werden diese Kerzenwachsreste nämlich weitergegeben an die Initiative Second Light, damit dann Menschen mit Behinderung in einer Caritas-Werkstatt in Handarbeit neue Kerzen daraus herstellen können.

 

Also bitte werft eure Wachsreste nicht weg, sondern sammelt sie!
(Sollten Reste wie Streichhölzer oder Dochte im Wachs verbleiben, ist das für Second Light kein Problem.)
Und wenn im neuen Jahr die Umweltstation Würzburg wieder geöffnet hat, könnt ihr eure Wachssammlung dorthin bringen - so startet ihr schon nachhaltig in das neue Jahr 2021.

 

P.S.: Beim Erstellen von diesem Post für euch stieß ich zufällig auf der Website von Second Light auf die Anregung, dass man auch selbst als Unternehmen oder als Privatperson zur Sammelstelle von Wachsresten werden kann!


Und wisst ihr was? Da habe ich mich spontan entschieden, bei dieser tollen Recycling-Idee mitzumachen!
Deshalb könnt ihr ab dem 1. Januar 2021 auch bei mir euren wertvollen Kerzenabfall abgeben.
Und als Dankeschön für eure Mühe schenke ich euch sogar jedes Mal eine kleine Überraschung ... na, seid ihr dabei? Macht ihr mit?

... noch 4 Tage bis Silvester:

Leckere Rezepte für Silvester

Heute wird es lecker & spannend:

Denn heute geht es ums Backen, Mixen, Brutzeln und Verzieren: Lasst uns gemeinsam Ideen sammeln für euer verführerisches Buffet zu Silvester!
Und gewinnt mit etwas Glück ein lustiges Kochbuch vom Würzburger echter Verlag!

 

Nachdem ihr mir schon in der Weihnachtszeit so manches köstliche Rezept für Plätzchen & Co schicktet, kam mir die Idee, dass wir zusammen für den Jahreswechsel eine praktische Rezeptsammlung mit unseren Lieblingsrezepten aufstellen könnten. Was haltet ihr davon?

 

Verratet uns deshalb: Was gehört bei euch an Silvester unbedingt auf den Tisch? Oder welches Rezept möchtet ihr zu dieser Gelegenheit in diesem Jahr noch ausprobieren?

Schickt mir eure Rezepte: Schreibt sie mir als Kommentar direkt unter den Post oder unter den Blog-Beitrag auf dieser Webseite - oder schickt mir eine Mail mit eurem Rezept und einem Foto (!) an: info@wuerzburgfuerkids.de

 

Und unter allen von euch, die mitmachen, verlose ich vier Exemplare des Buches Alles Wurscht! Das ultimative Bratwurst-Kochbuch vom echter Verlag mit vielen tollen Beilagen-Rezepten von Wolfgang Ries!

Herzlichen Dank dem echter Verlag, dass er uns diese Verlosung ermöglicht hat.

Dieses handliche Buch Alles Wurscht!  von Wolfgang Ries macht auf jeden Fall schon Spaß beim Durchblättern der Seiten: Neben vielen lustigen Tiermotiven findet ihr auch allerhand witzige fränkische Anregungen wie beim Franken-Wrap, dem Schneggla oder bei Franken Hellau.

Die Fotos von Hubertus Heneka machen garantiert auch euch Appetit, wenn ihr die Kreationen aus kleinen, langen, dicken oder gerollten Bratwürsten seht.

 

Es ist wirklich das ultimative Bratwurst-Kochbuch, das mit vielen Tipps für Beilagen abgerundet wird wie u.a. Gerupfter, Kartoffel-Karotten-Stampf, Fladenbrot, Tomatensugo, Bagels, Marinierte Tomaten und natürlich Senf.

 

Und ihr erfahrt hier sogar so manche Anekdote rund um die Bratwürstel:
Wusstet ihr z.B., dass dem Dichter Johann Wolfgang Goethe die Nürnberger Bratwürste so gut schmeckten, dass er sie sich regelmäßig nach Weimar schicken ließ?
Und dass es bereits im 16. Jahrhundert in Nürnberg Rekordversuche gab, um Riesenwürste herzustellen? So waren im Jahr 1658 zwölf (!) Knechte nötig, um eine Riesenbratwurst bei dem Fastnachtsumzug durch die Stadt zu tragen.

Zugegeben: Vegetarier und Veganer werden hier nicht direkt fündig hinsichtlich der Zutaten - aber auch sie können sich Anregungen für das lustige Anrichten von vegetarischen oder veganen Würstchen holen.

 

Und bestimmt können sie die Anregung für die Silvesterraketen aufgreifen mit Möhrenstreifen als Zündschnur, Quark als Beschriftung und einem leckeren Linsensalat (den Schinken lassen sie dabei wieder weg) als Wiese!

 

Nun drücke ich euch die Daumen beim Gewinnen - und bin gespannt wie ein Flitzebogen auf eure Rezepte!

 

Teilnahmeschluss ist Mittwoch, der 30.12.2020 um 23:59 Uhr.

Teilnehmen kann jeder, der 18 Jahre alt ist und in Deutschland wohnt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Gewinner werden unter dem Post auf Instagram und Facebook sowie unter diesem Blogbeitrag bekannt gegeben. Deshalb erklären sich alle Einsender von Rezepten damit einverstanden, dass ihr Vorname und Wohnort in diesem Zusammenhang erwähnt wird.
Viel Glück!

 

Hier kommen eure Rezepte fürs Silvester-Buffet

Das allerliebste Bananenbrot

Zutaten:

3 reife Bananen (gerne sehr braun)

200 g Mehl

1 Pck Backpulver

100 g geriebener Apfel oder Apfelmark

2 Eier

Zimt

ca. 50 g Wal- oder Haselnüsse oder Mandeln

 

Bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen.

Warm aus dem Ofen schmeckt es am besten!

(von Katha aus Kist)

Glücks-Schweinchen als Cake Pops

Für diese lustigen Silvester Cake Pops braucht ihr Reste von Plätzchen Stollen und Co.
Dann gebt ihr Frischkäse natur dazu bis eine feste Masse ensteht, ggf. könnt ihr noch würzen mit z.B. 1 TL Kakao, Zimt oder Lebkuchengewürz und wenn ihr wollt auch mit 1 bis 2 EL Alkohol eurer Wahl z.B. Rum, Eierlikör oder Amaretto.

Dann wird alles zu Kugeln gerollt - "Warung": das ist eine klebrige Angelegenheit. ;-)

Anschließend werden die Kugeln mind. 30 min kühlgestellt.

Zum Schluss taucht ihr die Cake Pops in Schokolade - wenn ihr Schweinchen wollt, braucht ihr rosafarbene Schokolade (oder ihr färbt weiße Kuvertüre mit Lebensmittelfarbe oder Rote-Beete-Saft rosa). Kleine Herzen (verkehrt herum) und Smarties braucht ihr für Nase und Augen - viel Spaß!
(von Manuela aus Helmstadt)

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Manuela aus Helmstadt

Leckerer Pizzateig

Zutaten:

1 frische Hefe

2 TL Salz

800 g Mehl

60 gr Öl (am besten Olivenöl)

2 TL brauner Zucker

440 ml Wasser

2 TL Pizzagewürz

 

Diesen selbstgemachten Pizzateig könnt ihr zu kleinen Teigtaschen verwenden oder auch einem ganzen Pizzablech.

(von Verena aus Würzburg)

... noch 3 Tage bis Silvester:

Unser erster Kinderbuchkreisel

Heute wird es abenteuerlich & überraschend ...

... denn heute geht es stapelweise um Leseeabenteuer, selbst wenn die Bibliotheken und Buchläden geschlossen sind!
Noch dazu unter dem Motto: sharing is caring (einer Idee von @utopia).

 

Haben eure Kids zu Weihnachten vielleicht Bücher geschenkt bekommen, die sie schon kennen oder möglicherweise auch gar nicht mögen?
Oder konntet ihr die letzte Zeit dazu nutzen, um im Bücherregal auszusortieren und Platz zu schaffen für neue Bücher?

Vielleicht würde sich aber eine andere Familie genau dieses Buch wünschen!

Schreibt, was es ist und verschenkt es weiter.

 

Dann habt ihr bestimmt Lust, bei unserem Kinderbuchkreisel mitzumachen!

 

Dafür stelle ich euch zwei Varianten vor:

 

1. Variante:

Ihr eröffnet eine "Buchkette", wenn es aktuell in unserem Kinderbuchkreisel noch kein Buch gibt, das ihr gerne haben möchtet:

  1. Ihr sucht euch daheim ein Kinderbuch aus, das ihr nicht mehr braucht und jetzt verschenken wollt. 
  2. Dann schreibt ihr in einem Kommentar unter diesen Blogpost oder unter meinen aktuellen Beitrag auf Facebook (gern mit Foto) oder Instagram, welches Buch ihr verschenken wollt: Titel, Autor, evtl. Altersangabe, evtl. Inhaltsangabe. 
  3. Dann wird euch eine Familie antworten, die Interesse an diesem Buch hat.
  4. In einer PN schreibt sie euch anschließend ihre Postadresse, sodass ihr das Buch hinschicken könnt.
  5. Diese andere Familie wiederum stellt nun ihrerseits ein Buch vor, das sie verschenken will - los gehts dann wieder bei Punkt Nr. 2.

 

Dadurch, dass jeder ein Buch schenkt und ein Buch bekommt, ist das Portobezahlen vermutlich ausgeglichen.
Bis auf diejenigen, die eine Bücherkette eröffnen.
Aber 1,55 € Briefporto sollten auch die "Bücherketten-Eröffner" nicht abschrecken, mitzumachen ...

 

 

2. Variante:
Ihr entdeckt im Kinderbuchkreisel ein Buch, das ihr gerne geschenkt bekommen wollt:

  1. Ihr antwortet direkt auf das Angebot: schreibt, dass ihr dieses Buch gerne haben möchtet.
  2. In einer PN schreib ihr anschließend eure Postadresse, sodass ihr das Buch geschickt bekommt.
  3. Dann ergänzt ihr wiederum bei eurem Kommentar, welches Kinderbuch ihr nun verschenken wollt: Titel, Autor, evtl. Altersangabe, evtl. Inhaltsangabe.
  4. Dann wird euch eine Familie antworten, die Interesse an diesem Buch hat.
    Und los gehts wieder mit Punkt 1.

Alles klar? Na dann los!
Ich bin mega gespannt, wie das klappt - und wünsche euch schon mal viel Spaß dabei!

 

Und ich mache jetzt den Anfang mit einer Bücherkette:
Mein Buch heißt "Mit Elefanten spricht man nicht", geschrieben hat es Tanya Stewner. Sicher kennen und lieben eure Mädels auch diese Buchreihe mit "Liliane Susewind", aus der unsere Tochter inzwischen "herausgewachsen" ist. Wer von euch möchte dieses Buch von mir geschenkt, d.h. kostenlos zugeschickt bekommen?

... noch 2 Tage bis Silvester:

Bastelt bunte Glücksbringer

Heute wird es dekorativ & glückbringend ...

... denn heute basteln wir für uns oder unsere Lieben ein Glücksbringer-Kästchen (nach Entwürfen von Bine Brändle)!

 

Alles was ihr dafür braucht, sind Stifte oder Pinsel mit Farben & Schere & Kleber sowie eine leere Streichholzschachtel, eventuell ein Laminiergerät.

 

Und dann kann es auch schon losgehen:

  • Druckt euch die beiden DIN A4 Seiten mit den Vorlagen aus, siehe ein paar Zeilen weiter unten. (Diese Vorlagen stammen von einem gratis Download von Bine Brändle.)
  • Malt eure Lieblingsmotive auf dem Papier bunt aus.
  • Schneidet sie zum Schluss aus.

 

  • Wer mag, kann die kleinen bunten Glücksmotive noch laminieren, denn dann kann man diese Glückbringer auch überall mit hinnehmen oder in die Hosentasche stecken.
  • Beklebt nun die Streichholzschachtel mit (buntem oder einfarbigem) Papier und legt zum Schluss eure Glückbringer hinein. Fertig!

 

Ganz bestimmt freuen sich eure Freunde oder auch Verwandten, wenn ihr ihnen für einen glücklichen Start ins neue Jahr 2021 eine wunderschöne Glücksbringer-Schachtel selbst bastelt und schenkt!
Ich wünsche euch viel Spaß dabei!

Download
Gratis Ausmalvorlagen von Bine Brändle
Glücksbringer-in-der-Streichholzschachte
Adobe Acrobat Dokument 1.5 MB

Heute ist Silvester!

W.C. Röntgen kommt zu euch nach Hause

🎆 Heute ist Silvester! !!
Und heute wird es verspielt & weltbewegend!


🙌 Der letzte Tag von meinem Silvester-Countdown ist gleichzeitig der letzte Tag in diesem W.C. Röntgenjubiläumsjahr 2020. 🎂
Deshalb möchte ich heute zusammen mit euch noch einmal an diese weltbewegende Entdeckung der Röntgenstrahlen vor 125 Jahren dankbar zurückdenken ... 😊

👪 Und weil die Röntgenstrahlen in jeder Familie ganz gewiss schon einmal helfen konnten, habe ich euch heute - zum Schluss des Jahres - noch eine kleine Verlosung mitgebracht: Gewinnen könnt ihr diesmal eine nigelnagelneue Röntgen- bzw. MRT-Szene von Playmobil. 🙆

😀 Diese Packung wollte ich eigentlich in diesem Jahr an meinem Stand zum Röntgenjahr verlosen, passend zu den familienfreundlich beschriebenen Röntgen-Spuren in meinem Buch "Würzburg für Kids & Co". 📖

😷 Da diese Gelegenheiten aber aus bekannten Gründen ausgefallen sind, habt ihr jetzt die Chance, euch die "Ergebnisse Würzburger Geschichte ins Kinderzimmer zum Spielen zu holen". 😉

👉 Alles was ihr dafür tun müsst, ist:
schreibt unter diesen Beitrag einen Kommentar, dass ihr gewinnen wollt.

🍀 Ich wünsche euch viel Glück! 🐞

🎁 Teilnehmen könnt ihr bis zum 02.01.2021 (Sa) um 23:59 Uhr, wenn ihr mind. 18 J. alt seid und in Deutschland wohnt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


 

Hat euch dieser Blog-Beitrag gefallen? Dann teilt ihn gerne mit Freunden.

 

Vielleicht fallen euch auch noch Dinge ein, die ihr dazu wissen möchtet? Oder wollt ihr etwas ergänzen?

Dann schreibt mir gerne einen Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0