Gewinnspiel: Röntgen für Kids - zwei coole Broschüren

Anna, Phillip und das Leben des Herrn Röntgen

Zwei KIds erfahren von Röntgen persönlich viele Geheimnisse

Habt ihr schon einmal einen Geist getroffen, noch dazu von einer berühmten Persönlichkeit?

Ich bis jetzt leider noch nicht ... aber die beiden Kinder Anna und Phillip hatten das große Glück, den Geist des genialen Entdeckers der X-Strahlen zu treffen: Wilhelm Conrad Röntgen!
Dieser Mann, der als erster Nobelpreisträger der Welt in die Geschichte einging, erzählt den beiden bei dieser Gelegenheit von seinem Leben und verrät dabei manches Geheimnis über sich.

Und ihr könnt die drei begleiten - wenn ihr die Broschüre Anna, Phillip und das Leben des Herrn Röntgen lest und euch die vielen Comic-Bilder und originalen Fotos darin anschaut.

 

In meinem Röntgen-Blogpost vom 9. November Internationale Würdigung neben dem Denkmal erwähnte ich bereits kurz diese Broschüre für Kinder und Jugendliche.

Heute freue ich mich, sie euch noch einmal ausführlicher beschreiben zu können ... und ich habe davon auch ein paar Exemplare zum Verlosen mitgebracht!

Ihr möchtet Herrn Röntgen persönlich kennenlernen?
Mit vielen privaten Details?

Dann ist diese unterhaltsame und zugleich authentische Bilder-Biografie genau das Richtige für euch, denn der Untertitel lautet:

Das Leben und Wirken des Herrn Röntgen - von ihm selbst erzählt.

 

Und jetzt müsst ihr raten: Wer ist das?
"Mein Lieblingsessen: Wildbret

Mein Lieblingsgetränk: Fränkischer Wein [...]

Mag ich sehr gern: meine Frau, meine Arbeit und die Natur

Mag ich gar nicht: Spinnen"

... na, könnt ihr es euch denken, wer sich so beschreibt?
Genau! Das sagt W.C. Röntgen über sich selbst in diesem Büchlein.

Röntgen in Würzburg

Ein Comic über Röntgen

Begleitet Röntgen als Schüler in Holland, wo er leider durch einen dummen Zufall von der Schule fliegt.

Erlebt, wie er trotzdem zielstrebig seinen Lieblingsberuf findet und an dem damals supermodern eingerichteten Physikalischen Institut der Würzburger Uni lehren und forschen kann.

Er fühlt sich in Würzburg und der Umgebung mit seiner Frau Anna-Bertha und seiner Tochter Josephina sehr wohl - und liebt es, mit seiner Familie und seinen Freunden zur Jagd in den Gramschatzer Wald zu fahren.

 

Und sicher müsst ihr schmunzeln, wenn ihr lest, was manche Leute in Briefen an ihn nach seiner Entdeckung der später nach ihm benannten Strahlen geschrieben haben ... wie z.B. ein Mann, der Röntgen wirklich bat, ihm "Röntgenstrahlen zu schicken" (!), weil er nicht selbst zu ihm kommen kann.

 

Die Werkstatt Röntgen für Kids e.V. hat diesen kindgerechten Comic erstellt, der allen Wissbegierigen das Leben des Herrn Wilhelm Conrad Röntgen näher bringt. Eine Empfehlung nicht nur für Kids!

 

In dieser detailreichen DIN A5 großen Broschüre nimmt euch der Autor Dr. Uwe Busch mit in sein Deutsches Röntgen-Museum Remscheid, von welchem er der Leiter ist. Und er weiß eine Menge über Röntgen und seine Strahlen zu berichten!
Übrigens steht genau dort in Remscheid bis heute das Geburtshaus von Röntgen.

 

Herausgegeben hat die Broschüre der rga.Buchverlag Remscheid.
Die Zeichnungen stammen von Oliver Wolff.

Röntgens Rate-Quiz

sieben - Vier - Drei

"Testet euren Durchblick in Sachen Röntgen" ...

dazu lädt euch wieder Dr. Uwe Busch herzlich ein, den ihr von der ersten Broschüre kennt.

 

Dieses Rätselheft für die ganze Familie ist nach sieben verschiedenen Themen sortiert: Biografie Röntgens, Entdeckung der Röntgenstrahlen, Anwendung in der Medizin, Physikalische Röntgentechnik, Strahlenbiologie und Strahlenschutz, Andere Anwendung von Röntgenstrahlung und Allgemeinwissen Medizin.

 

Zu jeder Frage bekommt ihr vier Lösungsmöglichkeiten angeboten - manchmal ist auch mehr als nur eine Antwort richtig.

Die Auflösung findet ihr im hinteren Teil der Broschüre.

 

Ob die Fragen einfach sind? Na ja, manche ja andere weniger. Auf jeden Fall lernt ihr eine Menge dabei.

Bei der Orientierung vorweg helfen euch drei Farben: Gelb sind die leichten Fragen unterlegt, mittlere Fragen orange und schwere hellrot.

Eine Frage lautet zum Beispiel:

"Röntgen hatte in der Schule häufiger schlechte Noten in ...

a) Mathematik

b) Physik
c) Englisch
d) Niederländisch.

Was denkt ihr, ist die Antwort?
Ich will euch an dieser Stelle nur einen kleinen Tipp geben: Ich war total erstaunt, als ich die Antwort las.

Und ich weiß, dass ich dies jetzt nie wieder vergessen werde ...

So könnt ihr Röntgen zu euch nach Hause holen

Ihr möchtet eines der beiden spannenden Büchlein gewinnen und selbst zurück in der Zeit reisen, zu Wilhelm und seiner Familie? Wollt in den unendlichen Kosmos der Röntgenstrahlen eintauchen?

 

Dann müsst ihr versuchen, folgende Rätselfrage zu lösen (diese Frage hat meine Tochter für euch ausgesucht aus der Broschüre Röntgens Rate-Quiz):

Röntgen wurde von der Schule geworfen, weil er ...

a) einen Lehrer gehauen hatte
b) Mitschüler verpetzt hatte
c) die Karikatur [= eine witzige Darstellung] eines Lehrers betrachtete
d) seine Hausaufgaben nicht gemacht hatte.

Na, was denkt ihr?

Tipp: Alle diejenigen unter euch, bei denen mein Familienratgeber Würzburg für Kids & Co zu Hause im Regal steht, haben es leicht, denn sie finden auf Seite 297 die richtige Antwort im Kapitel Ein Würzburger stellt sich vor: W.C. Röntgen.

 

Leider ist dieses Gewinnspiel auf Facebook oder Instagram bereits vorbei.

Teilnahmeschluss war Mittwoch, der 16. Dezember 2020 um 23:59 Uhr.

 

Zu gewinnen gab es 3 x Anna, Phillip und das Leben des Herrn Röntgen (im Wert von je 4,50 €) sowie 3 x Röntgens Rate-Quiz (im Wert von je 6,90 €).

 

Herzlichen Dank dem Bergischen Verlag, der mir diese Verlosung für euch ermöglicht hat.


 

Hat euch dieser Blog-Beitrag gefallen? Dann teilt ihn gerne mit Freunden.

 

Vielleicht fallen euch auch noch Dinge ein, die ihr dazu wissen möchtet? Oder wollt ihr etwas ergänzen?

Dann schreibt mir gerne einen Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0