Profi-Tipps auch für Wutzwerge - Elternkurse aus unserer Region

Als ich diesen wütenden - aber trotzdem auf jeden Fall auch knuffigen - Osterhasen nach einer Vorlage von Bine Brändle ausgemalt und zu Ostern an unser Fenster geklebt hatte, dachte ich: Das ist ein super Einleitungsfoto für einen bestimmten Online-Kurs von Magdalena (www.mission-kaenguru.de), den ich euch gerne vorstellen wollte: Kleine Wutzwerge gelassen begleiten.

Dass es nun sooo lange gedauert hat, bis er für euch fertig geworden ist, tut mir leid ... ich hoffe, ihr werdet darüber nicht wütend! ;-)

Na dann: Vorhang auf für die Wutzwerge!


www.mission-kaenguru.de

So könnt ihr Wutzwerge besser verstehen

Ganz bestimmt kennt auch ihr diese Momente, in denen unsere Kids zu "Wutzwergen, Heulgeistern oder Brüllaffen" werden ... dabei wollen sie uns aber gar nicht ärgern, sondern ihnen wird das Leben einfach zu viel!

Natürlich fällt es einem als Mama oder Papa da nicht immer leicht, gelassen und konstruktiv auf diesen Gefühlsausbruch zu reagieren.
Was für ein wunderbares Angebot hat da Magdalena Bieberstein, frischgebackene fünffach Mama aus Höchberg: In ihrem Online-Kurs KLEINE WUTZWERGE GELASSEN BEGLEITEN hilft sie euch, einen guten Umgang mit den großen Emotionen eurer kleinen Kinder zu finden.
Ihr erfahrt, ...

  • ... warum euer Kind im Moment emotional labil ist,
  • ... welche Lernleistungen es gerade vollbringen muss und wie ihm dabei geholfen werden kann,
  • ... wie ihr in stressigen Momenten ruhig bleibt und was euch als Familie weiterhilft,
  • ... wie auch euer Kind einen guten Umgang mit seinen Gefühlen lernt,
  • ... wie ihr eure Grenzen wahren könnt, ohne euer Kind zu verletzen, wie ihr zurückfindet zu einem harmonischeren Miteinander
  • ... und warum euer Kind durch eure Begleitung empathisch und emotional gefestigt wird.

Dauer: Das gesamte Video- und Audio-Material des Kurses ist insgesamt gut 4 Stunden lang!
Zusätzlich gibt es für euch noch das hilfreiche Poster SOS Wutanfall, Worksheets und Reflexionsbögen zum Downloaden und Selbstbearbeiten.

Dieser Kurs (für 89,00 €) ist auch als Fortbildung für pädagogisches Personal geeignet.

Trefft Magdalena jederzeit im Online-Kursraum oder - wenn sie aus der Babyzeit wieder raus ist - auch zu einer Beratung direkt bei euch zu Hause oder telefonisch.

HIER gehts zum Kurs.


 

Daneben bietet Magdalena noch weitere Online-Kurse für bindungsorientiertes Familienleben an ... und wird damit ihrem Namen "mission-kaenguru" gerecht:

Kurse rund ums Baby

In diesem Kurs erfahrt ihr in 5 Videos:
  • Wie Babyschlaf funktioniert und warum Babys so schlafen, wie sie schlafen.
  • Alles zu sicherem Babyschlaf und dem Familienbett
  • Wie Babys gut in den Schlaf finden
  • Welche Ammenmärchen dich nicht verunsichern müssen, weil du sie einfach überhören kannst.
  • Wie du mit belastenden Schlafsituationen umgehen kannst, so dass es allen Familienmitgliedern gut geht.
  • Was du tun kannst, wenn dein Baby (abends) lange oder viel weint.
Nach insgesamt 90 Minuten seid ihr bestimmt gelassener, wenn euer Sprössling mal wieder nicht einschlafen kann.
Außerdem erahltet ihr ein umfangreiches PDF zum Ausdrucken. So könnt ihr jederzeit noch einmal nachlesen.
Schaut einfach mal rein! Das erste Video ist kostenfrei.

Dieser Schlafkurs (für 29,90 €) ist übrigens Teil des großen Babykurses.
HIER gehts zum Kurs.

Baby-Basics - Dein alternativer Babykurs
Eine Gemeinschaftsprojekt von www.mission-kaenguru und www.mamakompass.de

 
Wollt ihr eure Babys liebvoll trösten und Schreistunden reduzieren? Wollt ihr eine entspannte Stillzeit erleben? Wünscht ihr euch, dass die lieben Kleinen möglichst schnell besser ein- und durchschlafen können? Fragt ihr euch, wann der richtige Zeitpunkt für die erste Beikost gekommen ist? Und seid ihr nicht zuletzt gespannt auf professionelle Tipps (einer unabhängigen Trageberaterin) für das Verwenden von Tüchern und Tragehilfen?
Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für euch:

  • Nachhaltig Wickeln - einfach pflegen
  • Babys weinen verstehen
  • Stillen - gut zu wissen
    Babyschlaf - so kommen alle zur Ruhe
  • selbstbestimmt Essen: Beikost leicht gemacht
  • Alltagshelfer Babytrage

Zusätzlich gibt es für alle Eltern zum Nachlesen und Erinnern das Buch zum Kurs.
HIER gehts zum Kurs.


Magdalena Bieberstein steht euch gern zur Seite

Seit 2013 begleitet sie professionell und mit viel Herz Familien in der spannenden Phase des Kennenlernens und Zusammenwachsens, wenn sich Nachwuchs angekündigt hat.
Auch mit ihren Erfahrungen als fünffache Mutter möchte sie euch dabei unterstützen, einen Umgang mit den Herausforderungen des Familiewerdens und -seins zu finden. Dabei sollen die Bedürfnisse aller berücksichtigt werden: der kleinsten Familienmitglieder genauso wie die der Eltern und auch der Geschwister.
Ihr Tipp: Viel Körperkontakt und die gelingende Kommunikation miteinander sind die beste Voraussetzung für eine starke Bindung - der Basis guten Zusammenlebens.


Gern gibt Magdalena als ausgebildete Pädagogin mit umfangreichen Zusatzfortbildungen ihr Wissen auch an euch weiter in Schulungen, Fachvorträgen und Weiterbildungen von pädagogischem und medizinischem Fachpersonal.

Sie freut sich, euch in ihren Kursen hilfreich zur Seite stehen zu können. Daneben bietet sie eurer Familie individuelle Beratungen bei euch daheim oder auch Telefonberatungen an.

Und auch Fachkräfte können sie gern kontaktieren für Fortbildungen, Teamschulungen und Einzelgespräche.
Ihr erreicht Magdalena per Mail: kontakt@mission-kaenguru.de
oder Telefon: 0176-62514983.

Bildmaterial / Fotos: Magdalena Bieberstein

www.mamakompass.de

Der HypnoBirthing-Kurs

Seid gespannt auf einen 4-wöchigen Kurs, in welchem ihr euch auf eine natürliche und sanfte Geburt eures Kindes vorbereiten könnt - als Mama oder auch als Eltern. Egal, ob ihr die Geburt im Krankenhaus, im Geburtshaus oder daheim plant.
Dieser Kurs beinhaltet das gesamte Wissen einer "klassischen" Geburtsvorbereitung PLUS die Tipps vom HypnoBirthing.

Ihr kommt vielleicht von weiter weg, der errechnete Geburtstermin rückt schon ganz nahe oder ihr habt bereits Kinder zu Hause, sodass es für euch schwierig ist an einem passenden Kurstermin teilzunehmen?
Ganz egal was es auch ist, hier habt ihr die Möglichkeit, den Kurs auch gemütlich von zu Hause aus zu besuchen und euch Schritt für Schritt optimal auf die Geburt eures Kindes vorzubereiten.

 


Ihr erreicht Stefanie per Mail unter mamakompass@gmx.de oder telefonisch unter: 0151/15635298.

Was bedeutet HypnoBirthing?

"HypnoBirthing ebnet dir den Weg zu einer natürlichen Geburt und stärkt das Vertrauen in deine Fähigkeit, dein Kind natürlich und selbst gebären zu können. Durch Aufklärung sowie körperliche und mentale Vorbereitung kannst du dein Kind selbstbestimmt, sicher und angstfrei auf die Welt bringen – so, wie du es dir wünschst.

Du lernst, wie dir ein tiefer Entspannungszustand zu einer sanften Geburt verhilft. Du erlebst die Geburt deines Kindes hoch konzentriert und entspannt. Dein Körper und dein Kind arbeiten harmonisch und perfekt aufeinander abgestimmt zusammen."
(Quelle: https://www.mamakompass.de/hypnobirthing-kurs/)

 


Fotos: Stefanie Bauer

Weitere Hilfen für die Zeit rund um die Geburt

Weil diese beiden tollen Dinge - rund um die Geburt - ebenfalls aus unserer Region kommen, nämlich aus Theilheim, möchte ich sie euch auch hier vorstellen:

 

Affrimationskarten zur Geburt

Dieses Set mit 30 Karten soll euch den Weg zu euch selbst zeigen: Vertraut eurer inneren weiblichen Kraft, der Natürlichkeit eurem Baby - dann seid ihr ein unschlagbares Team. 
Die Karten können euch schon während der Schwangerschaft mental und ganz entspannt auf die Geburt eures Kindes vorbereiten.

das Babytragetuch von Trageliebling

Das perfekte Tragetuch für die ersten Babymonate!
Weil es elastisch ist, schmiegt es sich an dein Baby an.
Es ist auch für “Trageanfänger” geeignet.
Und da es nicht auf den Bauch drückt, ist es gerade auch nach einem Kaiserschnitt empfehlenswert.

 

 


Ihr findet diese Dinge auch auf der Website www.tragelieblinge.de ausführlich beschrieben.

* In diesem Blogbeitrag befinden sich Affiliate-Links:  Wenn du den Kurs "Wutzwerge" oder "Besser schlafen als Familie" darüber buchst, dann bekomme ich eine kleine Empfehlungsprovision. Du bezahlst jedoch nicht mehr.


Hat euch dieser Blog-Post gefallen?

 

Dann teilt ihn doch mit Freunden!

 

Oder schreibt es mir gerne in einen Kommentar unter diesen Beitrag! Und vielleicht fallen euch noch Dinge ein, die ihr dazu wissen oder ergänzen möchtet? 

 

Natürlich würde ich mich auch sehr freuen, wenn ihr mir den einen oder anderen Euro für meine Teekasse spendiert - als kleines Dankeschön, weil euch dieser aktuelle Tipp von mir besonders gefallen hat!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0