Bücher: Weinfranken-Abenteuer mit Dschungel

Auf geht's zur zweiten Buchvorstellung - ich freue mich! 🥰📖

 

Was wäre der Herbst in unserem schönen Franken ohne den Wein?! 🍇

🍷 Zugegeben: Ich bin keine Weintrinkerin, höchstens Federroter schmeckt mir manchmal. Aber frische Trauben ... diiie mag ich sehr, v.a. wenn sie von hier kommen! 🍇😋

📖 Und ich mag das praktische Büchlein „Weinfranken“ - weil darin auch familienfreundliche Wanderungen und Rad- sowie Kanutouren beschrieben werden, inkl. Einkehrtipps. Mit vielen Ideen für Spielplätze!

 

👨‍👩‍👧‍👦 Da sind bestimmt für euch auch für die bald beginnenden Herbstferien Ausflugsideen dabei.

Klingt z.B. die Tour 7 nicht abenteuerlich: „Wir können auch wild“?! Mit Dschungelpfad 🌳🌳🌳, Krimis am Wegesrand sowie Quittenroute begeistert sie sicher Jung und Alt.

 

Und wie wäre es „Mit dem Kanu auf dem Altmain“ (Tour 6) 🚣‍♀️ oder einem Ausflug „Zum ältesten Dorf Deutschlands“ (Tour 9), bei dem sowohl Spielplatz zum Austoben als auch Flammkuchenstube zum Stärken auf dem Programm stehen? Und wer will, macht noch einen Abstecher ins Bandkeramik-Museum, bei dem es viel zum Anfassen und Mitmachen gibt.

 

🦋 Insgesamt beschreibt dieser 160-seitige handliche Reiseführer 12 Tourenvorschläge für die vier Landkreise Würzburg (5 Touren), Kitzingen (ebenfalls 5), Miltenberg (1) und Schweinfurt (1).

Und zu jeder Tour gibt es konkrete Angaben zur „Familientauglichkeit“: ob z.B. die Wege für den Kinderwagen geeignet sind oder wo es Spielplätze gibt ...

 

 

😃 Erlebt haben die Touren zwei Frauen aus der Region:

Die Mainfränkin und Gästeführerin Nicole Dietrich wuchs an der Volkacher Mainschleife auf einem Weingut auf und lebt heute mit ihrer Familie unweit des wohl buntesten Weinguts der Welt, dem Weingut Hirn, das im Hundertwasserstil 🌈 ein fantasievolles Fotomotiv abgibt (siehe Foto!).

Antje Schmelke-Sachs begegnete in ihrem Leben immer wieder kreativ dem Wein – heute bietet sie individuelle Weinreisen an und lädt in Castell in ihr Genuss-Atelier mit Weinbar ein.

 

Das Buch Weinfranken, herausgegeben vom Ars Vivendi Verlag, bekommt ihr seit diesem Frühsommer für 14 € im gut sortierten Buchhandel.

Und was wäre mein Literarischer Herbst ohne Überraschung?!

Bei einem Gewinnspiel für diese zweite Neuvorstellung verloste ich zusammen mit der Autorin Nicole Dietrich für euch zwei Exemplare dieses schönen Reiseführers! 🥰

Wer diesmal ein kleines Rätsel löste, kam in den Lostopf! 😉

Denn auch auf den letzten Seiten von dieser literarischen Liebeserklärung an die Region erwartet die Größeren und Großen von euch ein Quiz, das ihr entweder beantworten könnt, nachdem ihr das Buch gelesen und / oder die Touren selbst erlebt habt ... oder anhand dessen ihr euch gezielt besondere Ausflugsziele aussuchen könnt. 🌞

 

Wusstet ihr z.B., dass der älteste deutsche Rebstock in Castell steht? Und dass Hammelburg die älteste Weinstadt Frankens ist? 🍇

👉👉👉 Die Frage von meinem kleinen Gewinnspiel lautete: Wer weiß, ob der „Escherndorfer Lump“ ...
a) ein liederlicher Mensch, also ein „Lump“,
b) eine Weinlage oder
c) ein berühmtes Theaterstück des Ortes Escherndorf ist?

Toll, viele von euch wussten die Antwort: Richtig ist die Antwort b), den der Escherndorfer Lump ist eine Weinlage.

 

Zusammen mit der Autorin Nicole wünschte ich euch viel Glück bei der Verlosung auf meiner Facebook-Seite Würzburg für Kids und auf Instgram unter wuerzburgfuerkids! 🍀

 

P.S.: Wenn ihr euch eine professionelle live-Führung durch „Weinfranken“ wünscht, dann seid ihr bei Nicole genau an der richtigen Adresse, denn sie ist auch eine professionelle Gästeführerin! 🍂

Weitere Infos findet ihr unter: www.mee-und-wengert.de


 

Hat euch dieser Blog-Beitrag gefallen? Dann teilt ihn gerne mit Freunden.

 

Vielleicht fallen euch auch noch Dinge ein, die ihr dazu wissen möchtet? Oder wollt ihr etwas ergänzen?

Dann schreibt mir gerne einen Kommentar!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0