Das neue "Würzburger Stadtbuch" ist da ...

... die nunmehr 24ste Ausgabe dieses jährlich erscheinenden Allmanachs - herzlichen Glückwunsch!

Roland Schwerdhöfer, der Herausgeber, stellte in einer Pressekonferenz in ungezwungener Atmosphäre in der "Alten Mainmühle" sein neues Werk vor. Es vereint sowohl den Charakter eines Magazins als auch den eines Ratgebers, denn für den vorderen Teil des Buches schreibt er zusammen mit einem Autorenteam inspirierende Geschichten über besondere Menschen der Region, während er nachfolgend im Abschnitt "Würzburg von A-Z" den interessierten Lesern Adressen, Infos und Tipps an die Hand gibt.

Wie gut, dass es - neben den vielfältigen Weiten des Internets - noch immer Bücher gibt, und gerade auch solche mit einem großen Überblick. Diese Nachschlagewerke werden - wie das Telefonbuch - ganz bestimmt nie ihre Bedeutung verlieren.

 

 

www.wuerzburger-stadtbuch.de

 

https://www.tvmainfranken.de/mediathek/video/inspirierende-menschen-aus-der-region-wuerzburger-stadtbuch-2019-stellt-portraets-und-freizeittipps-vor/