Erstes Fotoshooting in der Würzburger City

Ein Tag voller Glück: Mit unserer "Fotofamilie" trafen wir uns erwartungsvoll am Frankoniabrunnen vor der Residenz, wo wir mit unseren Aufnahmen begannen. Herzlichen Dank auch noch einmal an dieser Stelle der Schloss- und Gartenverwaltung Würzburg, die uns bei den Genehmigungen der Innen - und Außenaufnahmen sehr entgegenkam!

Anschließend fütterten wir im Lusamgärtlein die Vögel am Grab von Walther von der Vogelweide, wie sich das der berühmte Minnesänger einst vielleicht gewünscht hat.

und schließlich schien sogar die Sonne ...