"Es führt über den Main eine Brücke von Stein"

Mit großem Interesse stieß ich heute auf die Internetseite "Mein-Wuerzburg.com" von  Christoph Pitz, weil ich auf der Suche war nach den Wurzeln des Liedes "Es führt über den Main eine Brücke von Stein ...": wird in diesem Lied wirklich die Alte Mainbrücke von Würzburg besungen, die älteste Steinbrücke über einen Strom seit der Antike? Ihr Bau begann vermutlich um 1120.
Oder handelt es sich eher um ein allegorisches Lied in der Tradition der mittelalterlichen "Totentänze"?
Die Frage bleibt spannend - bildet euch eure eigene Meinung!
Vielleicht meint ihr ja auch, dass viele Fakten dafür sprechen, dass in diesem Lied "unsere" Brücke in Würzburg besungen wird.
Vielen Dank auf jeden Fall Herrn Christoph Pitz für die sehr ausführlichen und aufschlussreichen Erläuterungen!